Der Bagger ist da!

In der Nacht auf Heute ist der Grossbagger der Firma Aregger über die Autobahn von Zürich her mittels Ausnahmetransport auf die Baustelle Mühle Rickenbach angeliefert worden.

Hier wird dieser nun bis Ende der Woche installiert. Danach beginnen die Rückbau- und Abbrucharbeiten des über 50 Meter hohen Silos sowie des Maschinenhauses. Zuerst wird das Maschinenhaus abgebrochen und das Abbruchmaterial zu einer Rampe aufgeschichtet, von der aus danach auch der Silo zurückgebaut werden kann.

Der Bagger ist 200 Tonnen schwer, hat einen Ausleger von rund 60 Metern, verfügt über rund 680 PS und verbraucht unter Volllast ca. 100 Liter Diesel in der Stunde. Der Komatsu PC1250 der Firma Aregger, welcher auf der Baustelle zum Einsatz kommt, ist einer der grössten Abbruchbagger der Schweiz. Je nach Fortschrittstempo wird der Bagger bis Ende Jahr auch noch vom grösseren A-Rex, dem grössten Rückbaubagger Europas, unterstützt werden. 

Die Rückbauarbeiten erfolgen möglichst speditiv unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften, um die Emissionen für die Anwohner bestmöglich tief zu halten. Zuschauer werden gebeten, den Baustellenverkehr nicht zu behindern und Sicherungen und Abschrankungen zu respektieren. Besten Dank.